Progressive makuläre Hypomelanose (PMH)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2019/03/24 11:38

Progressive makuläre Hypomelanose (PMH)

KL: unscharf begrenzte, hypopigmentierte Flecken am Rumpf

Vork: junge Erwachsene

DD: hypopigmentierte Mycosis fungoides, Vitiligo, Pityriasis alba

Th: - Clindamycin und Benzoylperoxid topisch

- SUP-Bestrahlung

Lit: J Drugs Dermatol. 2011 May;10(5):502-6; Photodermatol Photoimmunol Photomed. 2011 Jun;27(3):162-3

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 20:59
 

Artikelinhalt

©Wikiderm GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook